Über mich

Mein Name ist Daniela Weber und mein Anliegen ist es, Frauen wieder in ihre weibliche Kraft und innere Weisheit zu bringen.

Was bedeutet „Frausein“ in der heutigen Zeit? Geben wir unserer weiblichen Seite genügend Raum oder agieren wir mehrheitlich in der männlichen Energie? Wir sind Multi-Tasking-Wesen, die für fast alles zuständig sein müssen. Wirklich?

Auf jeden Fall ging ich diesen Weg. Ich rotierte im Aussen, bildete mich neben meinem Job in verschiedenen Gebieten weiter, organisierte in der Freizeit Kurse für andere, bis mich mein Körper in eine längere Erschöpfungsphase schmiss.

Ich wurde gezwungen, die vielen Aktivitäten in der Freizeit loszulassen, damit ich noch genügend Energie für meinen Job als Assistentin aufbringen konnte. Der Energielevel pendelte für längere Zeit zwischen 50 und 60 %.

Der Körper zwang mich zu einem Umdenken und verabreichte mir dadurch das schönste Geschenk. Mein Kopf musste dem Folge leisten und so kam ich zu einem ganz anderen Bewusstsein. 

Ich hatte den Kontakt zu meiner Seele und zu meinem Körper verloren. Die Erschöpfung verhalf mir zu dieser wichtigen Einsicht. Eine innere Sehnsucht brachte mich wieder in Verbindung mit meiner Seele und schenkte mir dadurch neuen Zugang zu meiner inneren Weisheit.

Wann immer ich im Alltag abermals in hektische Situationen gerate, die mir viel Energie rauben, wird mir bewusst, dass ich mich von meiner Mitte wieder getrennt habe.

Diese tiefen Eigenprozesse haben mein Bewusstsein geschult. Die vielschichtigen Ausbildungen vertieften mein Wissen und stärkten meine Fähigkeiten, mich aus Verstrickungen zu lösen, meinen Anteil daran zu erkennen und neue Möglichkeiten zu schaffen für ein Leben mit mehr Freude, Gesundheit und glücklicheren, zwischenmenschlichen Verbindungen.

 

Ausbildungen und Wirken:

 

Aus- und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen von 2003 bis heute:

  • November 2017: Vision Quest in Kreta für eine noch tiefere Natur- und Elementenverbindung
  • Mai 2017: Beginn Ausbildung zum „Nature & Forest Therapy Guide“ mit 6-monatigem Praktikum
  • Weiterbildung und Eigencoaching bei Brigitte Serra Dörfler, Österreich
  • Weiterbildung zum „Assertiveness Coach“
  • 7-monatiger Online-Kurs „Feminine Power“ (by Claire Zammit, USA)
  • Intensivausbildung Coaching (Coach Akademie Schweiz)
  • Beschäftigung mit Klängen (Ausbildungen in Deutschland/David Lindner und USA/Jonathan Goldman)
  • 4-jährige Ausbildung zur Therapeutin für psychodynamische Körper- und integrative Energiearbeit
  • Tibetische Heilmassage und mehrjährige Studien in energetischen Heilsystemen gemäss traditioneller tibetischer Medizin bei Dr. Nida Chenagtsang
  • Einführungskurse „Mantras in der traditionellen tibetischen Medizin“ (als Kursleiterin)
  • Mitwirkung bei der Uebersetzung des Buches „Die tibetische Kunst des guten Karmas“ (Dr. Nida Chenagtsang)
  • Bewusstseinsarbeit (wird bis zum meinem Lebensende andauern …)

Kommentare sind geschlossen